Produktinformationen

  • Absolute Passgenauigkeit und Stabilität
  • Bestmögliche Abscheide- und Adsorptionswerte
  • Strenge Qualitätsstandards
  • Erfüllung der Anforderungen der Fahrzeughersteller

Fahrzeugreparatur. Wir haben das Zeug dazu.

Mit Hydrauliköl wird im Fahrzeug Energie übertragen. Ein bekanntes Beispiel ist die Servolenkung. Hier wird mit Hilfe des Öls ein Druck aufgebaut, der das Lenken deutlich vereinfacht. Um eine möglichst verlustfreie Übertragung der hydraulischen Leistung zu ermöglichen, werden an Hydraulikflüssigkeiten hohe Anforderungen gestellt. Gleiches gilt für den Hydraulikfilter.

Mit Hilfe des Filters werden Schmutzpartikel aus dem Hydrauliköl entfernt. Eine wichtige Aufgabe, die das Getriebe vor Verschleiß, Verunreinigung und Beschädigung schützt. Hochwertige Hydraulikfilter von febi sind deshalb exakt auf die speziellen Anforderungen der Fahrzeughersteller abgestimmt.

Qualität aus Überzeugung

Getriebeölfilter filtern Partikel und Abrieb von Kupplungslamellen und Zahnrädern aus dem Getriebeöl. Regelmäßige Öl- und Filterwechsel stellen die korrekte Funktion des Automatikgetriebes sicher und erhöhen seine Lebensdauer. Ist der Filter verstopft oder defekt, kann es zu Schaltproblemen bis hin zum Ausfall des Automatikgetriebes kommen. Daher führt febi ausschließlich Hydraulikfilter in Erstausrüstungsqualität im Programm.

Wartungspakete: Servicelösungen für Profis

Neben Einzelkomponenten für die professionelle Fahrzeuginspektion bietet febi auch komplette Wartungspakete an. In denen sind – mit Ausnahme von Flüssigkeiten – alle relevanten Komponenten enthalten.

Im Getriebeölfiltersatz für Automatikgetriebe sind auch Hydraulikfilter, Dichtung, O-Ring und Befestigungsschrauben enthalten.

OE-Vergleich
passend für Hersteller OE-Nummer
Audi 010 325 421 A
Volkswagen 010 325 421 A
verwendet in Fahrzeugen